+49 (0)6151 627070 info@rosenparkresearch.de

Entdecken Sie unsere Studien zu anderen Hautkrankheiten

andere Hautkrankheiten

Teilnehmer gesucht

Aktuell sind keine Projekte zu anderen Hautkrankheiten in der Pipeline und bestehende Studienplätze sind vollständig vergeben. Registrieren Sie sich trotzdem gerne für unseren Newsletter, damit Sie als Erster informiert werden, wenn neue Projekte starten.

Indikationen

Weitere Informationen zu unseren Studienindikationen fnden Sie hier.
Aktuelle Studien

Informationen zur SKALEN-Entwicklung

SKALEN-Entwicklung

Hintergrund
In der Beurteilung von Hautalterung oder zur Erfassung der Wirksamkeit von ästhetischen Hautbehandlungsverfahren, werden seit Jahren Skalen eingesetzt. Hierbei handelt es sich um ein visuelle Bewertungswerkzeug, welches die Ausprägung bestimmter Hautzeichen, z.B. das Lippenvolumen oder der Zornesfalte, in einen Zahlenwert überführt. Ziel des Projektes ist die Entwicklung eigener Rosenpark Skalen.

Wer kann teilnehmen?
Wir suchen für dieses Projekt Männer und Frauen zwischen 18 und 69 Jahren mit unterschiedlichen Hautfarben. Hautkrankheiten (z.B. Akne, Rosazea, Pigmentierungsstörungen u.a.) sowie Piercings oder permanent Make-Up dürfen im Gesicht nicht vorhanden sein. Weitere Kriterien sind zu erfüllen.

Wie ist der Ablauf?
Geeignete Teilnehmer werden für einen einmaligen Termin in das Studienzentrum eingeladen, an dem verschiedene standardisierte Fotoaufnahmen vom Gesicht erstellt werden. Zur Bilderstellung wird sowohl 2D- als auch 3D-Technologie genutzt. Die Bilder werden im Anschluss von verschiedenen Gutachtern nach vorgegebenen Kriterien beurteilt.

Wie ist der Zeitaufwand?
Es handelt sich um einen einmaligen Termin am Studienzentrum in Darmstadt. Der Besuch wird ungefähr 30 bis 60 Minuten dauern.

Wie hoch ist die Aufwandsentschädigung?
Für den einmaligen Termin erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung von 50 €.

Besondere Hinweise
Die Teilnehmer werden auf den Bildern ungeschminkt sein und die Haare werden vollständig aus dem Gesicht erfernt. Eine Veröffentlichung der Bilder kann stattfinden und Teilnehmer sind möglicherweise vollständig zu erkennen. Eine Anonymisierung, z.B. durch einen schwarzen Balken über den Augen, findet nicht statt. Die Bildrechte müssen an die Rosenpark Research GmbH abgetreten werden.

Wenn Sie mehr über das SKALEN-Projekt erfahren möchten, kontaktieren Sie bitte das Studienteam.

kontakt

Beratungsgespräch vereinbaren

Eine Kontaktaufnahme mit uns bedeutet nicht, dass Sie an der Studie teilnehmen müssen. Das Studienteam wird Ihnen alle potenziellen Risiken erklären und Ihnen die Studienverfahren beschreiben, bevor Sie entscheiden, ob Sie an der Studie teilnehmen möchten.

    • Ihre Daten
      Nachricht

Laufende Studien

Eine randomisierte, Prüfer-verblindete Vergleichsstudie mit einer Langzeiterweiterung zur Leistungs- und Sicherheitsbewertung von Belotero® Balance und einer unbehandelten Kontrolle für die Behandlung von Akne-Narben im Gesicht (Medizinprodultestudie; Studie nach Zulassung; 2019-fortlaufend).

Eine multizentrische, prospektive, randomisierte, doppelblinde, Minoxidil- und Vehikel- kontrollierte Dosisfindungsstudie der Phase 2 zur Beurteilung der Wirksamkeit und Sicherheit von cb-03-01 (Cortexolon 17Α-propionat)-lösung zur Behandlung der weiblichen androgenetischen Alopezie (Arzneimittelstudie; EudraCT 2019-000950-78; Phase 2; 2019-fortlaufend).

Beendete Studien

Eine doppelblinde, randomisierte, Vehikel kontrollierte, multizentrische klinische Studie zur Evaluierung der Wirksamkeit und Sicherheit von N-Acetyl-GED-0507-34-LEVO Gel, 2 und 5%ig, einmal täglich für 12 Wochen angewendet in Patienten mit Gesichts-Akne (Arzneimittelstudie; EudraCT 2018-003307-19; Phase 2b; 2019-2020).

Eine randomisierte und Gutachter-verblindete Vergleichsstudie zur Leistungs- und Sicherheitsbewertung von Restylane® Lidocain und einer unbehandelten Kontrolle, bei der Behandlung von tiefen Akne-Narben im Gesicht (Medizinproduktstudie; Studie nach Zulassung; 2017-2018).
Beurteilung der Ulthera® Systems zur Behandlung von übermäßiger Schweißproduktion in den Achseln Wochen (Medizinproduktstudie; Studie nach Zulassung; 2017).

Eine multizentrische, randomisierte, doppelblinde, vehikel-kontrollierte Parallelgruppenstudie zum Vergleich der Wirksamkeit und Sicherheit von Cd5789 50 Μg/G Creme Versus Vehikel-Creme bei Patienten mit Acne Vulgaris (Arzneimittelstudie; EudraCT 2016-002860-15; Phase 3; 2017-2018).

Eine multizentrische, randomisierte, doppelblinde, parallel laufende, kontrollierte Studie zur Beurteilung von Wirksamkeit, Sicherheit und Verträglichkeit von oral verabreichten DFD-29 Retard-Kapseln zur Behandlung von entzündlichen Läsionen bei Rosazea über 16 Wochen (Arzneimittelstudie; EudraCT 2016-003197-41; Phase 2; 2017-2018).

Eine multizentrische, randomisierte, zweiarmige, Parallelgruppen- und für den Beurteiler verblindete Studie zur Wirksamkeit und Sicherheit von topischem MOB015B bei der Behandlung von leichter bis mittelschwerer distaler subungualer Onychomykose (DSO) (Arzneimittelstudie; EudraCT 2016-001204-39; Phase 3; 2016-2019).

Eine randomisierte, doppelblinde, Placebo-kontrollierte Studie zur Sicherheit und Wirksamkeit der DFD-03 Lotion bei der Behandlung von Akne vulgaris über 12 Wochen (Arzneimittelstudie; EudraCT 2015-004765-90; Phase 2; 2016-2017).

Randomisierte, trägerkontrollierte, doppelblinde, multizentrische Studie der Phase 3 zur Beurteilung von Sicherheit und Wirksamkeit einer einmaligen täglichen Applikation des topischen Gels CLS001 im Vergelich zum Träger über 12 Wochen bei Patienten mit Rosazcea papulopustulosa mit unverblindeter Sicherheitsverlängerung (Arzneimittelstudie; EudraCT 2015-002919-15; Phase 3; 2016-2017).

Randomisierte, multizentrische, doppelblinde, Vehikel-kontrollierte Studie zur Beurteilung der Sicherheit und Wirksamkeit von zwei unterschiedlichen Dosierungen von lokal aufgetragenem Minozyklin-Schaum zur Behandlung von papulopustulärer Rosazea – Studie FX2015-10 (EMIRA Studie) (Arzneimittelstudie; EudraCT 2015-000343-16; 2016-2017).