+49 (0)6151 627070 info@rosenparkresearch.de

Entdecken Sie unsere Studien zur Psoriasis

Psoriasis

Teilnehmer gesucht

Wir suchen ständig Probanden mit chronischen Hautkrankheiten für die Teilnahme an klinischen Studien mit verschiedenen Medikamenten. Informieren Sie sich unverbindlich in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Psoriasis

Weitere Informationen zu Psoriasis finden Sie hier.
Aktuelle Studien

Informationen zu Psoriasis-Studien

Fumarsäure vs. Antikörpertherapie

TRANSITION-Studie

Was ist das Ziel der Studie?

Ziel der Studie ist die Bewertung der Wirksamkeit und Sicherheit von Tildrakizumab bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer chronischer Plaque-Psoriasis, die nicht auf eine Dimethylfumarat-Therapie ansprechen.

Wer kann teilnehmen?

Männer und Frauen ab 18 Jahren, die seit mindestens 6 Monaten an moderat bis schwerer Psoriasis leiden und noch nie eine Therapie mit einem Biologikum oder Fumarsäure hatten. Weitere Kriterien sind zu erfüllen.

Welche Prüfmedikation wird eingesetzt?

Zu Beginn der Studie erhalten alle Probanden eine Therapie mit Dimethylfumarat. Patienten, bei denen sich die Haut im Verlauf der ersten 16 Wochen nicht ausreichend verbessert, haben dann die Möglichkeit, eine Therapie mit Tildrakizumab zu erhalten.

Wie ist der Zeitaufwand?

Es finden rund 9 Besuche am Studienzentrum in Darmstadt und 3 virtuelle Visiten statt. Der Zeitaufwand beträgt je nach Studienbesuch zwischen 30 und 90 Minuten.

Wie hoch ist die Aufwandsentschädigung?

Die Teilnahme an der Studie ist kostenfrei und Sie erhalten eine Aufwandsentschädigung von 50€ pro Visite.

Wenn Sie mehr über die TRANSITION-Studien erfahren möchten, kontaktieren Sie bitte das Studienteam und vereinbaren Ihr persönliches und unverbindliches Beratungsgespräch.

kontakt

Beratungsgespräch vereinbaren

Eine Kontaktaufnahme mit uns bedeutet nicht, dass Sie an der Studie teilnehmen müssen. Das Studienteam wird Ihnen alle potenziellen Risiken erklären und Ihnen die Studienverfahren beschreiben, bevor Sie entscheiden, ob Sie an der Studie teilnehmen möchten.

    • Ihre Daten
      Nachricht

Laufende Studien

Eine offene, randomisierte Phase-IV-Studie zur Bewertung der Wirksamkeit und Sicherheit von Tildrakizumab bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer chronischer Plaque-Psoriasis, die nicht auf eine Dimethylfumarat-Therapie ansprechen (Arzneimittelstudie; EudraCT 2019-000817-35; Phase 4; 2019-fortlaufend).

Multizentrische Langzeitverlängerung zur Evaluierung der Langzeitsicherheit und der langfristigen Aufrechterhaltung des Behandlungseffekts von Mirikizumab bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis (Arzneimittelstudie; EudraCT 2017-003299-30; Phase 3; 2019-fortlaufend).

Eine randomisierte, doppelblinde, parallelgruppen-, Multicenter- Phase 3b Studie zur Bewertung weiterer therapeutischer Strategien mit Guselkumab bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis (Arzneimittelstudie; EudraCT 2018-001238-16; Phase 3b; 2019-fortlaufend).

Beendete Studien

Eine multizentrische, randomisierte, doppelblinde Parallelgruppenstudie der Phase III zur Untersuchung der Wirksamkeit und Sicherheit eines generischen Gels (Calcipotriol + Betamethason 50 μg/g + 0,5 mg/g Gel) im Vergleich zum Originator-Gel (Daivobet® Gel) und zu einem Vehikel-Gel bei der Behandlung von leichter bis mittelschwerer Plaque-Psoriasis (Arzneimittelstudie; EudraCT 2018-002532-24; Phase 3; 2019).

Eine randomisierte, multizentrische, 28-wöchige Studie zum Vergleich der Wirksamkeit und Sicherheit einer kombinierten Behandlung mit Cosentyx (Secukinumab) und einer begleitenden Lebensstil-Intervention mit einer Cosentyx (Secukinumab)-Behandlung alleine bei erwachsenen Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis und gleichzeitig vorliegendem Metabolischen Syndrom, gefolgt von einer 28-wöchigen Extensionsphase (Arzneimittelstudie; EudraCT 2016-001671-79; Phase 4; 2019-fortlaufend).

Multizentrische, randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Studie zum Vergleich der Wirksamkeit und der Sicherheit von Mirikizumab und Secukinumab bzw. Placebo bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis (Arzneimittelstudie; EudraCT 2017-003286-10; Phase 3; 2018-2020).

Eine Phase II, randomisierte, Parallelgruppen-, Placebo-kontrollierte, doppelblinde, Dosis-Findungsstudie zur Beurteilung der Wirksamkeit, Sicherheit, Verträglichkeit und Pharmakokinetik von ABY-035 in Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis (Arzneimittelstudie; EudraCT 2017-001615-36; Phase 2; 2018-fortlaufend).

Eine Phase-4-Studie zum Vergleich der Wirksamkeit von subkutanen Injektionen von Brodalumab gegenüber oralen Verabreichungen von Fumarsäureestern bei Erwachsenen mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis (Arzneimittelstudie; EudraCT 2016-003867-21; Phase 4; 2017-2018).

Wirksamkeit, Sicherheit und Immunogenität von BI 695501 im Vergleich zu Humira® bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer chronischer Psoriasis vulgaris: Eine randomisierte, doppelblinde Studie mit Mehrfachdosierungen, parallelen Behandlungsarmen und aktivem Vergleichspräparat (Arzneimittelstudie; EudraCT 2016-000613-79; Phase 3; 2017-2018).

Eine Phase 2a Machbarkeitsstudie welche LEO 32731 in Form einer Tablette zur oralen Einnahme gegen Plazebo bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Psoriasis vulgaris vergleicht (Arzneimittelstudie; EudraCT 2015-005279-25; Phase 2a; 2016-2017).

Eine multizentrische, randomizierte Doppelblindstudie zum Vergleich der Wirksamkeit und Sicherheit der Dosierungsschemata für Ixekizumab bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Psoriasis vulgaris (Arzneimittelstudie; EudraCT 2015-000190-12; Phase 3; 2015-2017).

Eine randomisierte, kontrollierte, multizentrische, offene Studie über 24 Wochen mit verblindeter Untersuchung der Wirksamkeit von subkutanem Secukinumab im Vergleich zu Fumaderm® bei Erwachsenen mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis (Arzneimittelstudie; EudraCT 2014-005258-20; Phase 3b; 2015).

Eine randomisierte, doppelblinde, multizentrische Studie zur Beurteilung der Wirksamkeit und Sicherheit von subkutan verabreichtem Secukinumab nach Verkürzung des Dosierungsintervalls (300 mg alle 2 Wochen) im Vergleich zur Standardtherapie (300 mg alle 4 Wochen) bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis, welche nach einer 16-wöchigen Standardbehandlung keine vollständige Symptomfreiheit (PASI≥75 bis PASI<90) erzielt haben (Arzneimittelstudie; EudraCT 2014-001974-32; Phase 3b; 2015-2016).