+49 (0)6151 627070 info@rosenparkresearch.de

Dr. rer. nat.
Stefanie Lübberding

Porträt

Seit April 2014 ist Dr. rer. nat. Stefanie Lübberding als Chief Science Officer verantwortlich für die wissenschaftliche Leitung bei Rosenpark Research. In dieser Funktion überwacht sie die praktische Durchführung klinischer Studien nach ICH-GCP/AMG und sichert damit den hohen Anspruch von Rosenpark Research an Datenqualität und Patientenwahl sowie den störungsfreien Verlauf von Studien. Als erfahrene klinische Wissenschaftlerin berät Dr. Stefanie Lübberding des Weiteren bei der Auswahl geeigneter Studiendesigns und Messverfahren, um auch schwierige Fragestellungen erfolgreich und evidenzbasiert zu beantworten. Im Rahmen von Investigator Initiated Trials (IIT) ist Dr. Lübberding verantwortlich für die statistische Analyse sowie das Medical Writing einschließlich erfolgreicher Publikation der Ergebnisse in angesehenen wissenschaftlichen Journalen.

Nach dem Studium der Kosmetikwissenschaft promovierte Dr. Stefanie Lübberding im Department Chemie der Universität Hamburg zum „Einfluss des Alters auf die Hautqualität von Männern und Frauen – Evaluierung mit biophysikalischen Messverfahren und klinischen Scores“. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Männerhaut, Hautalterung und die Evaluierung von geschlechtsspezifischen Unterschieden in der Hautphysiologie. Dr. Lübberding ist eine international anerkannte Expertin für nicht-invasive Messverfahren zur Bestimmung von Hautzuständen und Hautalterungszeichen und hat als Erstautor mehrere wissenschaftliche Publikationen zu ästhetischen Behandlungsoptionen wie Lasern, Fillern oder Radiofrequenzverfahren veröffentlicht.

Dr. Stefanie Lübberding sammelte Auslandserfahrung in Madrid und New York City. Im Rahmen eigener Lehrveranstaltungen dozierte sie an der Universität Hamburg zu dermatologischen und kosmetologischen Fragestellungen sowie zu Literaturrecherche und biophysikalischen Messverfahren.

Die Erforschung neuer Therapien kann dazu beitragen, die Lebensqualität bei chronischen Hautkrankheiten deutlich zu verbessern. Das Leben Betroffener wieder ein Stück lebenswerter zu machen, ist eine tolle Berufung, die mich glücklich macht.

Dr. Stefanie Lübberding, Geschäftsführerin

Curriculum Vitae

Aktuell Position

Chief Science Officer und Gründer

Berufliche Laufbahn

2018
Gründung der Rosenpark Research GmbH, Darmstadt (Deutschland)

2014 – 2018
Chief Science Officer, Rosenpark Research Geschäftsbereich der Rosenpark Klinik GmbH, Darmstadt (Deutschland)

2012 – 2014
Clinical Research Scientist, NY Derm Dermatology and Laser Surgery Center New York, (USA)

2010 – 2012
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Hamburg, Abteilung Kosmetikwissenschaft, Hamburg (Deutschland)

Studium

2008 – 2009
Kosmetikwissenschaft, Germanistik, Universität Hamburg (Deutschland)

2007 – 2008
Kosmetikwissenschaft, Germanistik, Erziehungswissenschaft, Universität von Alcalá de Henares (Madrid, Spanien)

2005 – 2007
Kosmetikwissenschaft, Germanistik, Universität Hamburg (Deutschland)

Promotion

Doctor rer. nat. (Doktor der Naturwissenschaft), Universität Hamburg (Deutschland), Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften

Doktorarbeit

Einfluss des Alters auf hautphysiologische Eigenschaften von Männern und Frauen. Beurteilung mittels biophysikalischer Messverfahren und klinischen Scores.

Forschungsschwerpunkte

Psoriasis, Neurodermitis, Hautqualität, Hautalterung, biophysikalische Messverfahren

Studienerfahrung

Design, Realisierung und Durchführung von mehr als 60 wissenschaftlichen Studien als CRC, SI oder Research Director seit 2010.

Arzneimittel
Anzahl: 36

Akne
Neurodermitis
Botulinumtoxin
Psoriasis
Haarausfall
Nagelpilz
Rosazea

Medizinprodukt
Anzahl: 15

Hyaluronsäure
Kalzium-Hydroxylapatit
Autologes Fett
Hyperhidrose
Poly-L-Milchsäure
Hyperpigmentierung
Hautstraffung

Andere
Anzahl: 11

Anti-Aging-Produkte
Hyperpigmentierung
Hautphysiologie
Hautalterung
Hautkosmetik
Laserbehandlungen
Radiofrequenz

Publikationen

  • Luebberding S, Alexiades-Armenakas M. Skin Resurfacing with Carbon Dioxide Laser. In: Katsambas A, Lotti T, Dessinioti C, D’Erme AM (Eds.). European Handbook of Dermatological Treatment, 3rd Edition, Springer-Verlag, Berlin; 2015: 1313-1324.

  • Luebberding S, Krueger N, Sadick NS. Cellulite: An Evidence-Based Review. Am J Clin Dermatol. 2015 Aug;16(4):243-56.

  • Luebberding S, Kent KM, Alexiades-Armenakas M. Lasers and Lights: Cellulite Reduction. In: Orringer J, Dover JS, Alam M (Eds.). Body Shaping: Skin Fat Cellulite, 1st Edition, Elsevier Ltd, Oxford; 2015: 115-121.

  • Streker M, Luebberding S, Krueger N, Harrington L, Kerscher M. Patient-reported outcomes after IncobotulinumtoxinA treatment for upper facial wrinkles. Dermatol Surg 2015; 41(S1): 29-38.

  • Krueger N, Mai S, Luebberding S, Sadick N. Cryolipolysis for noninvasive body contouring: clinical efficacy and patient satisfaction. Clin Cosmet Investig Dermatol 2014; 7: 201-5.

  • Luebberding S, Alexiades-Armenakas M. Facial volume augmentation in 2014: Overview of different filler options. J Drugs Dermatol 2013;12(12):1339-44.

  • Luebberding S, Alexiades-Armenakas M. New tattoo approaches in dermatology. Dermatol Clin 2014;32(1):91-6.

  • Luebberding S, Krueger N, Kerscher M. Mechanical properties of human skin in vivo: a comparative evaluation in 300 men and women. Skin Res Technol 2014;20(2):127-35.

  • Luebberding S, Krueger N, Kerscher M. Comparison of Validated Assessment Scales and 3D digital fringe
    projection method to assess lifetime development of wrinkles in men. Skin Res Technol 2014 Feb;20(1):30-6.

  • Luebberding S, Krueger N, Kerscher M. Quantification of age-related facial wrinkles in men and women
    using three-dimensional fringe projection method and Validated Assessment Scales. Dermatol Surg;
    2014;40(1):22-32.

  • Xin F, Li-hong L, Alexiades-Armenakas M, Luebberding S, Cui-ping S, Yue H, Yu-xi A, Dan-xia Y, Rong-ya Y. Histological and Electron Microscopic Analysis of Fractional Micro-plasma Radio-frequency Technology Effects. J Drugs Dermatol. 2013;12(11):1210-4.

  • Streker M, Luebberding S, Kerscher M. Compared evaluation of botulinum toxin A and a cosmetic antiperspirant in the treatment of focal axillary hyperhidrosis. J Cosmet, Dermatol Sci Appl. 2013, 3; 190-196.

  • Luebberding S, Krueger N, Kerscher M. Skin Physiology in Men and Women: In-vivo evaluation of 300 people including TEWL, SC hydratation, sebum content and skin surface pH. Int J Cosmet Sci 2013 Oct;35(5):477-83.

  • Luebberding S, Krueger N, Kerscher M. Skin physiology in men: Effects of aging. Skin Pharmacol Physiol
    2013,24;27(1):9-17.

  • Luebberding S, Alexiades-Armenakas M. Critical appraisal of the safety of dermal fillers: A primer for
    clinicians. Current Reports 2013,2;2:150-157.

  • Krueger N, Luebberding S, Sattler G, Alexiades-Armenakas A, Hanke CW, Sadick N. The History of
    Aesthetic Medicine and Surgery. J Drugs Dermatol 2013;12(7):737-42.

  • Luebberding S, Kolbe S, Kerscher M. Influence of Sportive Activity on Skin Barrier Function: A Quantitative Evaluation of 60 Athletes. Int J Dermatol. 2013;52(6):745-9.

  • Luebberding S, Krueger N, Kerscher M. Age-related changes in skin barrier function. Quantitative evaluation of 150 female subjects. Int J Cosmet Sci 2013;35(2):183-90.

  • Luebberding, S, Alexiades-Armenakas, M. Fractional non-ablative Q-switched Nd:YAG (1064 nm) laser treatment of skin aging: a pilot case series. J Drugs Dermatol. 2012;11(11):1300-4.

  • Luebberding S, Alexiades-Armenakas M. Safety of dermal fillers. J Drugs Dermatol. 2012;11(9):1053-8.

  • Krueger N, Luebberding S, Oltmer M, Strecker M, Kerscher M. Age-related changes in skin mechanical properties. A quantitative evaluation of 120 female subjects. Skin Res Technol 2011; 17(2): 141-148.

Weitere Köpfe bei Rosenpark Research

Dr. phil. Nils Krüger

Als Chief Operating Officer verantwortlich für die administrative Leitung und das operative Geschäft von Rosenpark Research.

Dr. med. Gerhard Sattler

Gründete die Rosenpark Klinik gemeinsam mit seiner Frau Dr. Sonja Sattler im Jahre 1996.

Dr. med. Sonja Sattler

Dr. med. Sonja Sattler ist Gründerin und kaufmännische Leiterin der Rosenpark Klinik

Unser Team

Zurück zur Teamübersicht

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden